Bärlauchsalat mit Saiblingsfilet

Landgasthaus Schwarzwallner

Wirt Franz Schwarzwallner etwa im Frühling von seinen Spaziergängen in den Wienerwald nie ohne Bärlauch nach Hause. Wir verraten sein Rezept für einen Bärlauchsalat mit Saiblingsfilet.

Zutaten für 2 Portionen

  • 300 g Saiblingsfilet (mit der Haut)
  • 300 g geschälte Erdäpfel
  • Rapsöl Für den Salat
  • 250 g geputzte Blattsalate
  • 50 g Bärlauch
  • 50 ml Balsamicoessig
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 25 ml Olivenöl
  • 100 ml Rind- und Geflügelsuppe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Saiblingsfilet in 2 cm breite Streifen schneiden und salzen.
  2. Die rohen Erdäpfel in hauchdünne Scheiben schneiden.
  3. Fischfilet oben und unten mit Erdäpfelscheiben belegen und im Rapsöl beidseitig braten.
  4. Salat und Bärlauch zupfen bzw. in Streifen schneiden. Aus den restlichen Zutaten eine Marinade rühren. Marinade mit Salat vermischen.

Landgasthaus Schwarzwallner