Frühlingskräutersalat mit Ziegenkäse in der Körnerkruste

Gasthaus Goldenes Bründl

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g gemischter Blattsalat
  • Frische Kräuter (Kresse, Schafgabe, Oregano, Liebstöckel etc.)
  • Essig und Öl für die Marinade
  • 8 Scheiben Weinviertler Prosciutto
  • 8 fingerdicke Scheiben vom Ziegenfrischkäse
  • Mehl, Eier zum Panieren
  • Fett zum Backen
  • Körndlmischung zum Panieren (1 EL Sesam, 2 EL Kürbiskerne, 1 EL Sonnenblumenkerne, 2 EL gestoßene Kornflakes, Weißbrotbrösel)
  • Balsamicoreduktion (2/3 Balsamico und 1/3 Portwein mit etwas braunem Zucker einkochen)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200° C vorheizen, Prosciutto auf Backpapier legen und ca. 10 Minuten ins heiße Rohr geben, bis er schön knusprig ist.
  2. Ziegenkäse zweimal panieren: Erst mit Mehl-Ei Körndlmischung, dann mit Ei-Körndlmischung. Zuletzt in heißem Fett goldgelb backen.
  3. Blattsalat mit den Frühlingskräutern vorsichtig vermischen und marinieren.
  4. Mit dem Ziegenkäse und dem knusprigen Rohschinken anrichten und mit einigen Fäden Balsamicoreduktion verzieren.

Gasthaus Goldenes Bründl