Fasanenbrust im Speckmantel, © Niederösterreich-Werbung/Rita Newman
Gasthaus / Gasthof

Kummer - Gasthaus zum Grünen Baum

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Eisenstraße Wirt
  • Wirtshauskultur
  • Qualitätspartner Niederösterreich
  • Radfreundlicher Betrieb
  • Regionspartner Mostviertel

Beschreibung

Das seit 1965 im Besitz der Familie Kummer befindliche Haus wurde bereits 1665 erstmals erwähnt. Die ehemalige Pfannenschmiede, an deren Stelle sich seit Mitte des 19. Jhdt. ein Gasthaus befindet, wurde 1975 durch das derzeitige Bauwerk ersetzt, und in 3 Phasen (1992, 1996 und 2003) erneuert. 2008 wurde das über der kleinen Erlauf gelegene Gasthaus um ein Whiskystüberl erweitert. Die modernen, komfortablen Zimmer im Nebengebäude direkt an der Erlauf gehören wohl zu den schönsten Gästezimmern im kleinen Erlauftal. 

Die junge Generation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tradition, Gemütlichkeit, künstlerische Aspekte und die Anforderungen des 21. Jhdt. zu vereinen, sowie kulinarische Akzente zu setzen. Die Speisekarte besticht durch innovative, saisonale Gerichte, besonders zu empfehlen ist der lauschige Gastgarten, wo im Sommer (immer freitags) Erlebnis-Grillabende stattfinden. In Gresten und Umgebung ist Familie Kummer auch wegen der besonders hohen Qualität bei Cateringanlässen bekannt.  

 

Ausstattung

  • geeignet für Rollstuhlfahrer

Standort & Anreise

Kummer - Gasthaus zum Grünen Baum

Badgasse 4
A-3264 Gresten

Route planen
Suchen & GenießenBetriebe der Wirtshauskultur