Karotten-Vielfalt mit Urgetreiderisotto

Gastwirtschaft Floh

Zutaten für 6 Personen

320 g Karotten-Vielfalt
140 g Urgetreidereis
40 g Charlotten für das Risotto
30 g Bio-Rapsöl
120 ml Gemüsefond
60 ml Roter Veltliner
Bergkernsalz, Muskatnuss

Zubereitung

  • Die Karotten gut waschen. Aus der Nantaiser-Karotte ein Karottenragout zubereiten.
  • Die Charlotten kleinwürfelig schneiden und in einem geräumigen Topf in Bio-Rapsöl anschwitzen. Getreidereis hinzufügen und abwechselnd mit Gemüsefond (hergestellt aus den Schalen vom Kohlrabi, Karotten usw.) und Weißwein untergiessen und wie ein Risotto zubereiten.
  • Mit Bergkernsalz und weissen Pfeffer würzen.
  • Die jungen Karotten in Rapsöl anschwitzen und für 10 min. im Rohr bei 145 C ° schmoren.
  • Das Karottenragout mit dem Getreidereis vermischen und die glacierten junge Karotten hinzufügen.
  • Mit Blüten und Kräutern aus dem Garten vollenden.

Gastwirtschaft Floh