Mango Scheiterhaufen

Hönigwirt

Zutaten: 

  • 2 Reife Mangos
  • 1 Blatt Strudelteig
  • 4 Scheiben Brioche
  •  100 g Kristallzucker
  • 20 g Mehl
  • 2 Dotter
  • 2 Eiklar
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 2 cl Rum
  • 1 Messerspitze Vanille gemahlen

Zubereitung: 

  1. Beide Mangos schälen und entkernen, eine Hälfte in kleine Würfel schneiden den Rest mit Rum, 50 g Zucker und Vanille zu einem Püree mixen.
  2. Das Brioche in 1 cm Würfel Schneiden und mit den Mango Püree und den 2 Dottern vermengen. Das Mehl unterheben.
  3. Den Strudelteig in 4 ca. 5 cm breite Streifen schneiden und zum Teil auf der Außenseite mit Ei bestreichen. Ein Metallaustecher mit 5cm Durchmesser und Höhe mit Trennspray einfetten und den Strudelteig darum wickeln (besser wäre ein Metallrohr weil man gleich mehrere Strudelteigstreifen wickeln kann) in einer Fritteuse hell Backen und auskühlen lassen.
  4. Die Brioche Mango Masse auf die 4 Strudelteigringe aufteilen. Die Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen, in die Ringe füllen und im Rohr bei ca. 180° 7-10 min Backen.

Zum Hönigwirt