Medaillon vom Maibock mit gebratenem grünen Spargel

Hawlik´s Schlemmereck

Zutaten für 4 Portionen

  • 480 g Filet vom Maibock (Rehrücken oder Schlögel)
  • 10 dag Rohschinken
  • 16 grüne Spargel
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Filet vom Maibock in 8 gleichmäßige Stücke schneiden. Medaillons mit feinen Tranchen vom Rohschinken umwickeln.
  2. Die Medaillons in einer Pfanne rasch auf beiden Seiten anbraten, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, vor dem Anrichten etwas rasten lassen (im Rohr).
  3. Spargel zuerst schälen, maximal 2 Minuten im kochenden Wasser blanchieren und kurz in kaltem Wasser abschrecken, damit die schöne Farbe erhalten bleibt.
  4. Kurz vorm Servieren der Speise eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen, den abgetrockneten Spargel darin (maximal 2 Minuten) anbraten, mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie würzen.
  5. Als Beilage eignen sich Kroketten oder Braterdäpfeln

Hawlik´s Schlemmereck