Mohn-Speckknödel auf Pflücksalat

Wirtshaus im Demutsgraben

Zutaten:

Teig:

  • 700 g Erdäpfel
  • 180 g Stärkemehl
  • Salz

Fülle:

  • 50 g Butter
  • 250 g Mohn
  • 100 – 150 g Speck
  • 150 g Staudensellerie klein geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Pflücksalat

Zubereitung:

  1. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen und den Speck, Staudensellerie und Mohn darin etwas rösten und würzen. Kalt stellen und kleine Kugeln formen. Einstweilen bereitet man den Teig zu. Erdäpfel kochen, schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken und mit dem Stärkemehl und Salz durchkneten. Die Mohnknödel mit Erdäpfelteig umhüllen.
  2. Im Salzwasser kochen (15 min) und mit gerösteten Speckstreifen auf dem Salat anrichten.
  3. Tipp: Schmeckt auch gut mit Frühkrautsalat.

Wirtshaus im Demutsgraben