Waldviertler Mohnbuchteln mit Apfelröster & Sauerrahmeis

Toni Mörwald

Zutaten für ca. 30 Minibuchteln

Teig

  • 500 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Würfel frische Germ
  • 300 g ganze Eier
  • 300 g Butter temperiert
  • 10 g Salz
  • 75 g Butter flüssig bestreichen
  • Für die Mohnfüllung.
  • 125g Mohn, gemahlen
  • 70 g Semmelbrösel
  • 100 ml Milch
  • Zesten von 1 Zitrone
  • 1 Schuss Rum
  • 1 Prise Zimt
  • etwas Honig
  • 30 g Zucker
  • 50 g Schokolade, weiß
  • 1 Eidotter

Röster

  • 3 Äpfel
  • 25 gButter
  • 2 EL Honig

Eis

  • 180 g Zucker
  • 50 g Wasser
  • Zesten von 2 Limetten
  • 500 g Sauerrahm

Für das Eis, Wasser und Zucker zu einem Sirop aufkochen, die Zesten beifügen. Erkalten lassen und durch ein Haarsieb abseihen. Den Saurrahm beigeben, gut mixen und in eine Pacojetform geben. Gefrieren und vor gebrauch im Pacojet aufmixen.
Für den Röster die Äpfel schälen, in feine Scheiben schneiden und in Butter bissfest braten. Den Honig beigeben und fertig braten.
Für die Fülle den Mohn und die Brösel vermischen. Milch mit Zucker, etwas Honig, Rum, Zitronenschale und Zimt aufkochen lassen, vom Herd nehmen und die Bröselmischung einrühren. Schokolade schmelzen und gemeinsam mit dem Eidotter einrühren. Einige Zeit kühl stellen.
Für die Buchteln Salz, Zucker und Mehl in eine Rührschüssel geben. Auf kleinster Stufe mixen und nach und nach die Eier beigeben. Die Germ zerbröseln und auch beigeben. Sobald ein homogener Teig entsteht, die Butter nach und nach beigeben, bis der Teig glatt wird. Die Masse in eine gemehlte Schüssel geben und gehen lassen, bis das Volumen verdoppelt ist.
Auf einer gemehlten Fläche ausrollen und mit einer Kreise mit einer Ausstechform (7 cm Durchmesser) ausstechen. Auf jedes Stück einen KL Mohnfülle geben und schliessen und eng nebeneinander in eine Backform setzen. Noch einmal gehen lassen und dannach mit der
flüssigen Butter gut bestreichen. Im Ofen bei 170 C ca. 20 Minuten backen und mit Apfelröster und Sauerrahmeis servieren.

Mörwald "Zur Traube"