Mostello-Parfait mit Most-Sabayon

Gasthof Pillgrab, St. Valentin

Zutaten

  • 2 Ganze Eier
  • 3 Dotter
  • 125 g Zucker
  • 500 ml  Obers
  • Vanillezucker
  • 2 Blatt Gelantine
  • 6 cl Mostello

Most Sabayon

  • ½ l Most
  • 1 Zimtstange
  •  Kristallzucker
  • 4 Stück Gewürznelken
  • 1 ganzes Ei und 2 Dotter

Zubereitung

  • Die Eier zusammen mit dem Dotter, Zucker und Vanillezucker über Dampf aufschlagen und anschließend flaumig kalt schlagen.
  • Die eingeweichte Gelantine und den Mostello unter die Masse rühren.
  • Das Obers halbsteif schlagen und vorsichtig unter die Eiermasse heben.
  • Silikonformen mit etwas zerlassener, dunkler Schokolade auspinseln, kurz im Kühlfach anziehen lassen mit der Parfaitmasse füllen.
  • Das Ganze mindestens 3 Stunden gefrieren lassen.

Most Sabayon

  • Den Most mit den Gewürzen aufkochen lassen und mit dem Kristallzucker bis zur gewünschten Süße abschmecken.
  • Den Glühmost durch ein Sieb passieren und mit den Eiern über Dampf solange aufschlagen, bis sich ein fester Schaum bildet.

Gasthof Pillgrab