Ravioli gefüllt mit frischem Schafkäse

Gasthaus Kalteis

Zutaten für 4 Personen

Für die Fülle

  • 1 El Butter
  • 100 g frischer Schafkäse
  • 50 g Mascarino
  • 1 Eidotter
  • 1 El fein geschnittener Bärlauch
  • 1 El Paradeiserwürfel
  • Salz, Pfeffer Für den Nudelteig
  • 300 g griffiges Mehl
  • 5 Dotter
  • 1 Ei
  • 1 El Olivenöl
  • etwas Salz
  • 8 Stück weißer oder grüner Spargel Für den Sud
  • 1 L Wasser
  • 1 El Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Semmel
  • Salz

Zubereitung

  1. Nudelteig zubereiten und 1 Stunde kühl rasten lassen.
  2. Für die Fülle Butter, Schafkäse, Dotter und Mascarino gut verrühren und die übrigen Zutaten kurz unterrühren. Ravioli formen und diese in Salzwasser 3 Minuten kochen lassen.
  3. Den Spargel schälen und im Sud bissfest kochen.
  4. Ravioli und Spargel auf warmen Tellern gefällig anrichten und mit brauner Butter beträufeln, den Parmesan darüber reiben.

Gasthaus Kalteis