Rindsrouladen im Speckmantel auf Burgundersaft mit Braterdäpfel

Landgasthof Surböck

Zutaten für vier Personen:

  • 4 Rinderschnitzel
  • 8 Blatt Speck zum Umwickeln
  • 5 dag Karotten
  • 5 dag gelbe Rübe
  • 5 dag Essiggurkerl
  • 4 Sardellenringerl
  • 4 Kapern
  • 1 EL Senf
  • 1/8 l Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer, Mehl
  • 10 dag Frühstücksspeck
  • Burgunder

Zubereitung

  1. Rindsschnitzel einschneiden , klopfen, salzen, pfeffern
  2. Mit Senf bestreichen, Karoten, gelbe Rübe, Gurkerl und Speck in Streifen schneiden, das Fleisch belegen, einrollen, mit Speck umhüllen und mit Zahnstochern fixieren
  3. Rouladen stauben und in eine mit Öl erhitzte Kasarolle geben. Allseitig braun anbraten.
  4. Mit Suppe und Burgunder ein wenig aufgießen, gehackte Sardellenringerl und Kapern beimengen, zugedeckt fertig dünsten.
  5. Rouladen aus dem Saft heben, mit Sauerrahm und etwas Mehl binden, mit Salz, Pfeffer und Burgunder abschmecken und von die Zahnstocher entfernen.


Landgasthof Surböck