Salat mit Hühnerleber und Steinpilzen

Gasthaus zum lustigen Bauern

Eine neue Idee für einen erfrischenden Sommersalat mit freundlicher Genehmigung von Norbert Payr: Für die Zubereitung benötigen Sie unter anderem Hühnerleber, etwas Glück beim Pilzesuchen und dieses Rezept.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 mittelgroße Erdäpfel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 220 g Hühnerleber
  • Brotwürfel (in Butter gebraten)
  • 200 g Steinpilze oder Eierschwammerln
  • frischer Rosmarin
  • frischer Thymian
  • Essig
  • Olivenöl
  • Je nach Saison und Marktangebot diverse Salate, Brunnenkresse, Blüten von der Kapuzinerkresse …

Zubereitung

  1. Geschälte, in Scheiben geschnittene Erdäpfel mit Olivenöl langsam gleichmäßig in der Pfanne goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und in dieser die geschnetzelte Hühnerleber scharf und heiß anbraten. Leber zu den Erdäpfeln zum Rasten geben.
  2. Pilze mit Knoblauch goldbraun braten. Alle Zutaten mit Salz, Pfeffer und Kräutern mischen und abschmecken.
  3. Kurz vor dem Anrichten den Salat mit Olivenöl und gutem österreichischen Balsamessig marinieren. Mit Blüten von der Kapuzinerkresse und Brotwürfel ganieren.
  4. Tipp: Nur kleine und feste Steinpilze und nur kleine Eierschwammerln verwenden.

Gasthof Zum Lustigen Bauern