Schweinsfilets in Senfsauce

Gasthaus ''Zur alten Schule''

Zutaten für 4 Portionen:

  • 60 dag Schweinsfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Senf (am besten "Tartex", der aus angekeimten Senfkörnern hergestellt wird und in Bio-Läden erhältlich ist)
  • Zucker
  • 0,2 l Schlagobers
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Schweinsfilets in dünne Medaillons schneiden, salzen, pfeffern, in Butter auf beiden Seiten braten (sollen innen leicht rosa bleiben).
  2. Fleisch aus der Pfanne heben, 2 TL Senf und eine kleine Prise Zucker einrühren, mit Obers aufgießen, auf leichte Sämigkeit einkochen, 1 EL feinst geschnittenen Schnittlauch einrühren.
  3. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch darin nochmals kurz erwärmen. Fleisch mit Sauce servieren.
  4. Dazu passt Knoblauchbrot: Weißbrotscheiben (am besten vom Chiabattabrot) in einer Pfanne mit ein wenig Olivenöl beidseitig braten oder kräftig toasten, mit Knoblauch einreiben.

Buchingers Gasthaus "Zur alten Schule"