Spargelgulasch

Gasthaus ''Zur alten Schule''

Zutaten für 6 Portionen

  • 800 g gemischter, geschälter Spargel (dick & dünn, grün & weiß)
  • 300 g rote, dickfleischige Paprikaschoten
  • 100 g Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 1/4 l klare Spargelsuppe zum Aufgießen (ersatzweise Gemüsebrühe oder Rindsuppe)
  • 1 EL Stärke
  • Erdäpfeln
  • 1 TL Korianderkörner
  • 1/16 l Apfelessig
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

  1. Stiele und Kerne der Paprika entfernen, Paprika und Zwiebel in grobe Würfel schneiden, in Butter anschwitzen. Mit Salz, Korianderkörnern und Pfeffer würzen.
  2. Auf mittlerer Flamme ca. 1/4 Stunde dünsten, dann mit der Suppe aufgießen, noch einmal 1/4 Stunde (je nach Wassergehalt der Paprika auch länger - die Sauce sollte dickflüssigen Charakter haben) köcheln lassen.
  3. Danach Stärke mit etwas kaltem Wasser mischen, einrühren und noch einmal aufkochen lassen. Mit dem Stabmixer pürieren und ganz zuletzt den Pfefferoni (oder die Messerspitze Sambal Oelek) dazugeben.
  4. Den in grobe Stücke geschnittenen Spargel kurz in der Sauce knackig dünsten, eventuell noch mit etwas Salz abschmecken und mit frisch gebratenen heurigen Erdäpfeln servieren.

Buchingers Gasthaus "Zur alten Schule"