Waldviertler Schweinsbraten mit Erdäpfelknödeln

Gasthaus Schwarz

Zutaten für 4 Portionen

  • 3/4 kg von einem Schweinskarree
  • Kümmel
  • Knoblauch
  • 90 dag Erdäpfel
  • 1 EL Grieß
  • Salz

Zubereitung

  1. Fleisch mit Salz, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch einreiben, auf gehackte Schweinsknochen setzen und bei ca. 190 Grad unter öfterem Be- und Untergießen braten.
  2. Dazu passen Waldviertler Knödel: 30 dag Erdäpfel kochen, in der Schale abkühlen lassen. Schälen und pressen. 60 dag rohe Erdäpfel in Wasser reiben, in einem Tuch sehr gut auspressen. Wasser abgießen, Stärke trocknen lassen.
  3. Gekochte und rohe Erdäpfel mischen, salzen, Grieß unterheben. Mit nassen Händen Knödel formen und in leicht siedendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

Gasthaus Schwarz