Zeit schenken, © Niederösterreich Werbung/Daniela Führer

Darf's was Feines vom Wirten sein?

Weihnachten ist die Zeit der beseelten Ruhe und Beschaulichkeit und die erlebt man am besten im engsten Familien- und Freundeskreis.

Die Vorweihnachtszeit ist doch die schönste Zeit im Winter. Kostbare Momente und geschmackvolle Menüfolgen bei gemütlich festlichem Ambiente – das ist von Herzen geschenkte Gastlichkeit.

Die ersten Schneeflocken tänzeln vom Himmel, während wir uns in der wohlig warmen Stube beim Wirten des Vertrauens kulinarisch verwöhnen lassen. Sind es nicht genau diese besonderen Momente, die wir mit Wärme, herzlicher Nähe und Besinnlichkeit verbinden? Es flackern Erinnerungen auf, wie magisch die Weihnachtszeit einst als Kind anmutete und immer noch ist. Faszinierend Jahr für Jahr, von Generation zu Generation. Nicht nur gedämpfte Lichter und flackernde Feuer im Kamin geben uns dieses Gefühl, auch die Geselligkeit im kleinen Kreis – ob mit Familie, Freunden oder Mitarbeitern – kann den Glanz der Weihnacht erstrahlen und Verbundenheit fühlen lassen.

Eine schöne Bescherung – gemeinsam, nachhaltig und regional!

Schenken wir uns Zeit miteinander, hören wir in uns hinein und anderen zu. Beisammensein am großen Tisch oder an der gemütlichen Tafel – klein, fein und dafür gerne auch öfter. Als Geschenkgutschein oder Feierlichkeit in einem der rund 220 besten Wirtshäuser Niederösterreichs.

 

Unsere 5 kostbarsten Geschenktipps zu Weihnachten

Wiener Alpen Bett im Triad, © Wiener Alpen/Bene Croy

Mit Genuss urlauben

Eine kulinarische Auszeit vom Alltag, die haben wir uns doch verdient! So manchen kostbaren Moment muss man nämlich einfach erst erradeln, erkochen und … genau, erleben. Und mit Niederösterreichs Hin und Weg-Gastgebern, Genießerzimmern und Erlebnispackages wird dann ein richtig kostbarer Genussurlaub draus – oder ein geschmackvoller Geschenktipp.

Weiterlesen
Hueber's Dinkelvollkorn Cookies im Glas, © Niederösterreich Werbung/Daniela Führer

Backanleitung ins Weihnachtsglück

Weihnachten ist vorbei und von Besinnlichkeit und Ruhe keine Spur mehr. Mit den Dinkelvollkorn Cookies vom „Gasthof HUEBER – Der Wirt in Bründl“ konservieren Sie den Weihnachtszauber und schenken einen Weihnachtsmoment im Glas, der immer Saison hat. Mit Rezept und Zutaten kinderleicht für Ihre Liebsten nachzubacken und für Sie vorzubereiten – oder direkt beim Wirten abzuholen.

Weiterlesen
Floh-Markt, © Jürgen Skarwan

Der Hofladen hat's

Weil das Gute so nah liegt. Sauer, saftig, speckig, salzig oder süß – aber immer hausgemacht. Gutes vom Bauernhof oder aus der Wirtshausküche gibt es in den Hofläden unserer Wirtshäuser – auch als Mitbringsel für die Liebsten daheim.

Weiterlesen
Kräuter und Wein als Geheimzutat, © Niederösterreich Werbung/Kurt Pinter

Mit Liebe eingemacht

Mit diesem Geschenktipp geht es ans Eingemachte, da wird kein Lebensmittel und auch kein Verpackungsmaterial verschwendet. Dafür finden sich Birne, Quitte, Apfel oder Kürbis unter dem Tannenbaum. Selbst oder vom Wirten eingekocht zu feinem Kompott, Marmelade oder Sirup und süß-herben Chutney oder Nusslikör.

Weiterlesen
Brotlaibchen, © Niederösterreich Werbung/Daniela Führer

Ein Gruß aus der Küche

Rechtzeitig zu Weihnachten stellen wir unsere Ernährung um. Jetzt liegen die Kekse nicht mehr in der Schublade sondern unterm Tannenbaum und erfreuen unsere Liebsten. Denn guten Freunden gibt man doch ein Kekschen, oder zwei oder drei…

Weiterlesen