Gasthaus Apfelbauer

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • A la Carte: 1 Stern
  • Falstaff: 1 Gabel
  • Ausgezeichnete Wirtshauskultur
  • Wirtshauskultur
  • Gault Millau: 1 Haube

Beschreibung

Quo vadis? Richtung Schneebergland, zum Fuße des Puchbergs. Das Gasthaus Apfelbauer wurde vor rund 200 Jahren am Beginn des idyllischen Miesenbachtals errichtet. Das Traditionshaus wird aktuell von Wirt Markus Kuchner geführt, der es versteht, die Besonderheiten der Region zielführend einzusetzen. Der eigene Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten wächst und gedeiht prächtig. Die Deichgartenanlage wurde größtenteils von der Natur selbst geformt. Die Innenräume präsentieren sich ländlich gepflegt. Vor allem lockt die Küche mit ihrer gekonnten Balance zwischen zuverlässiger Bodenständigkeit und frischen Ideen. Das Reisfleisch, ein „Apfelbauer-Original“, wird gerne bestellt. Serviert mit Risottoreis, Champignons, frischem Paprika und gehobeltem Bergkäse. Immer gut ist der gedämpfte Alpenlachs mit Erdäpfelpüree.

Vom Apfelbauer zum Salamander

Der Name des Gasthauses Apfelbauer lässt es vermuten. Die süße Frucht wird den Gerichten in verschiedensten Variationen beigemischt. Tipp für den perfekten Ausklang im Wirtshaus: Der karamellisierte Apfelschmarren mit hausgemachtem Topfen-Rum-Eis schmeckt. Das familiär geführte Traditionsgasthaus in den Wiener Alpen in Niederösterreich steht genauso wie die Küchenlinie für ein harmonisches Ganzes. Der Gastgarten lädt zum Verweilen ein. Ein weiterer Pluspunkt für Familien ist der großzügig gestaltete Kinderspielplatz. Ganz in der Nähe befindet sich die Schneebergbahn. Mit der Zahnradbahn – auch bekannt als Salamander – geht es komfortabel den höchsten Berg Niederösterreichs hinauf.

Wirt Markus Kuchner setzt auf eigenes Obst & Gemüse, © Niederösterreich Werbung/Rita Newman
Die Küchenlinie: zuverlässige Bodenständigkeit mit frischen Ideen, © Niederösterreich Werbung/Rita Newman
Heimeliges Traditionshaus am Fuße des Schneebergs, © Niederösterreich Werbung/Rita Newman
Der Name ist Programm: Apfelschmarren mit Topfen-Rum-Eis, © Niederösterreich Werbung/Rita Newman
Das Gasthaus Apfelbauer wurde vor rund 200 Jahren erbaut, © Niederösterreich Werbung/Rita Newman
Die Deichgartenanlage ist von der Natur selbst geformt, © Niederösterreich Werbung/Rita Newman

Ausstattung

  • Babywickelraum
  • geeignet für Rollstuhlfahrer
  • Hunde erlaubt
  • Kinderspielecke
  • rollstuhlgerecht lt. ÖNORM
  • rollstuhlgerechte WC-Anlage
  • WLAN
  • Terrasse/Gastgarten
  • Bankomatkassa

Sitzplätze

  • Innen: 80
  • Gesamt: 150
  • Außen: 70
Lage
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Gasthaus Apfelbauer

    Familie Kuchner

    Ascherstraße 15
    2761 Miesenbach
    AT

    Telefon: +43 2632 8244

    E-Mail: info@apfelbauer.at
    Website: www.apfelbauer.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


  • Lage/Karte
Suchen & GenießenBetriebe der Wirtshauskultur