Saibling mit Karotten-Emmerrisotto

Ein Rezept von Josef Floh, Gastwirtschaft Floh

Infos

Mittel Mittel

Zutaten

Für 8 Personen

  • 8 Stk. Saiblingsfilet ca. 800 g
  • 320 g Ox-Herz-Karotte
  • 160 g Emmerreis
  • 40 g Schalotten für das Risotto
  • 30 g Bio-Rapsöl
  • 120 ml Gemüsefond
  • 60 ml Roter Veltliner
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss

Zutaten für 8 Portionen

Merkmale

  • Fit & Gesund
  • Laktosefrei
  • Fischfleisch

Zubereitung

  • Ox-Herzkarotte gut waschen, vierteln und in Salzwasser kochen, kalt abschrecken.
  • Die Schalotten kleinwürfelig schneiden und in einem geräumigen Topf in Bio-Rapsöl anschwitzen.
  • Emmerreis hinzufügen und abwechselnd mit Gemüsefond (hergestellt aus den Schalen vom Kohlrabi, Karotten, Zwiebel usw.) und Weißwein untergiessen und wie ein Risotto zubereiten.
  • Mit Bergkernsalz und weißen Pfeffer würzen.
  • Die geviertelten Ox-Herz-Karotten in Rapsöl anschwitzen und für 10 Minuten im Rohr bei 145°C schmoren.
  • Saiblingsfilet von Gräten entfernen, mit Bergkernsalz würzen und in Öl auf der Hautseite knusprig braten.
  • Emmerrisotto, Saibling und Ox-Herz-Karotte auf Teller anrichten.

Profi-Tipp

Weinempfehlung von unserem Wein-Partner Lenz Moser

Grüner Veltliner Weinviertel DAC, Malteser Ritterorden. Ein leichter, trockener und feingliedriger Grüner Veltliner ergänzt sich mit dem gebratenem Fisch optimal, ohne diesen zu stark zu dominieren.

Rezept herunterladen