Landgasthof zur Linde-laben, © Niederösterreich-Werbung/Rita Newman

Zwischen Wald und Wein

Der Wienerwald ist eine feinsinnige Komposition aus lichten Wäldern, sich über sanfte Hügel spannende Wiesen und putzigen Dörfern.

52 Prozent des Wienerwald bestehen aus naturbelassenem Mischwald, durch den sich unzählige Wander- und Mountainbike-Wege schlängeln. Aus dem Wald stammen auch die kulinarischen Highlights dieser Region, zum Beispiel Schwammerl, Kräuter, Ribisel oder das Wildbret. Im Wienerwald ist aber nicht nur der Wald, sondern auch der Wein zuhause: Rund um Klosterneuburg und in der Thermenregion gedeihen hervorragende Weiß- und Rotweine.

Mehr Informationen zum Wienerwald