Spitz, Weltkulturerbe Wachau, © Niederösterreich-Werbung/Michael Liebert

Babenbergerhof

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Wirtshauskultur
  • Qualitätspartner Niederösterreich
  • Ausgezeichnete Wirtshauskultur
  • Radfreundlicher Betrieb

Beschreibung

Eine Tour am Donauradweg braucht Zeit. Das liegt aber nicht nur an den zahlreichen Kilometern, die hier am Fahrrad zurückgelegt werden, sondern am Drumherum. Für eine der größten kulinarischen Ablenkungen sorgt der Babenbergerhof in Ybbs an der Donau. Unmittelbar am Donauradweg gelegen, bietet das Gasthaus von Karin und Ernst Gruber-Rosenberger seit 2010 eine gehobene Wirtshausküche. Das Speisenangebot beinhaltet vorwiegend regionale Gerichte. Die gechillte Forelle mit Emmerkorn, Petersilie und Calamansi-Gel wird von dem aufmerksamen Servicepersonal gerne als Vorspeise empfohlen. Klassisch und nie verkehrt: der gekochte Tafelspitz mit Wurzelgemüse und Erdäpfelschmarren als Hauptspeise. Eine vorzügliche vegetarische Alternative ist das Paprika-Risotto mit Wildreis und Veltlinerschaum.

Gourmet-Highlight am Donauradweg

Trotz des gehobenen Qualitätsanspruchs präsentiert sich der Babenbergerhof geerdet. Das Publikum ist vielschichtig. Die abwechslungsreichen Menüs erfüllen die Ansprüche von Ausflüglern, Reisegruppen und Sportbegeisterten am Donauradweg gleichermaßen. Die elaborierte Küche spielt am Abend den Genuss-Affinen in die Karten. Im Innenbereich können Gäste zwischen dem Stüberl und der Gaststube wählen. Der Restaurantbereich wurde 2017 frisch renoviert. Noch moderner präsentiert sich der Festsaal, der Platz für 100 Personen bietet. Ein romantischer Innenhof sowie die Sonnenterrasse ergänzen das Angebot. Dem Jahreskreis entsprechend gibt es im Wirtshaus mit Live-Musik und Yoga-Einheiten sowie „Dinner & Crime“ immer wieder Event-Höhepunkte.

Wolke 7: Weißes Schokomousse mit Himbeergelee & Himbeerstaub, © Niederösterreich Werbung/Daniela Führer
Wirt und Chefkoch Ernst Gruber, Wirtin Karin Rosenberger, © Niederösterreich Werbung/Daniela Führer
Historisches Haus aus dem 14. Jhdt., © Niederösterreich Werbung/Daniela Führer
Umsorgt die Gäste Wirtin Karin Rosenberger, © Niederösterreich Werbung/Daniela Führer
Geschmorte Backerl, Mostsauce, Einkornrisotto, Erdäpfelschaum, Rüben-Variation, © Niederösterreich Werbung/Daniela Führer
Einladendes Gastzimmer in Ybbs an der Donau, © Niederösterreich Werbung/Daniela Führer

Ausstattung

  • Hunde erlaubt
  • Kreditkarten akzeptiert
  • Nächtigung möglich
  • Parkplatz
  • Radverleih
  • Seminarraum
  • Terrasse/Gastgarten
  • Bankomatkassa
  • Busse willkommen

Sitzplätze

  • Innen: 200
  • Gesamt: 340
  • Außen: 90
Lage
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Entfernung
  • zum nächsten Bahnhof: 3.5 km

Standort & Anreise

Suchen & GenießenBetriebe der Wirtshauskultur