ERFRISCHEND

regional.

Erfrischend regional. , © Jacob Görgen

Feinkostladen Niederösterreich

Die Geschichten hinter den Speisen auf unserem Teller.

Die Land- und die Gastwirte – sie gehören zusammen wie Salz und Pfeffer, wie Essig und Öl. Erst zusammen ergeben sie die perfekte Geschmacksharmonie.

Sie sind im ganzen Land verteilt – Niederösterreichs Geschmacksverbindugen. Eine Direktroute – mit oder ohne Rad zu befahren – führt in Krumbach vom bikerfreundlichen Krumbacherhof zu Hackls Schofstoi. Die langjährige Freund- und Partnerschaft gibt Gästen die einmalige Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen bzw. in den Schafstall zu werfen. Weiter gereist sind die Texas Longhorn-Rinder vom Sonnenhof in Nebetenberg bei Wang. Heute fühlen sie sich im Mostviertel rundum wohl und haben es zum Landgasthof Stadler in Reinsberg nicht viel weiter als das Ratzersdorfer Rind der Familie Sieder zur Gaststätte Figl. Wie viel Potenzial und Vielfältigkeit in regionalen Lebensmitteln steckt, beweist auch die Gilli Mühle in Eggenburg. Georg Gilli fängt auf ressourcenschonende Art und Weise Tropfen für Tropfen die Natur ein, die in Pollaks Wirtshaus – Der Retzbacherhof in all ihren Facetten und immer neu und überraschend am Teller präsentiert wird.